Abfall ist fast so weit gefasst wie Lebensmittel. So wie es sogar Hunderte verschiedener Arten von Lebensmitteln gibt, vom Pflanzenreich bis zum Tierreich, gibt es fast so viele Arten von Abfällen.

Daher kann das Thema Abfallentsorgung in einem kurzen Artikel nicht richtig behandelt werden, aber die Abfallentsorgung kann in ihre Hauptteile unterteilt werden, mit umfassenden Übersichtsvorschlägen für Lösungen und Ressourcen für weitere Informationen.

Wie würden Sie Abfallarten aufteilen? Ich teile sie wie folgt auf:

1. Müll, der verbrannt werden kann.

Ich werde Ihnen gewähren, dass ich einen großen Teil meines Lebens auf dem Land verbracht habe, und können Sie es glauben? Eine unserer Lieblingsbeschäftigungen als Kinder war das Verbrennen von Müll, normalerweise in 55-Gallonen-Fässern, aber manchmal wurde dies in einer Schmutzgrube getan, die später abgedeckt wurde, nachdem alles verbrannt war. Oft kann diese Aktivität zum Nährstoffreichtum des Bodens beitragen. Sie werden sich für diese Aktivität jedoch immer darauf beschränken, außerhalb der Stadtgrenzen zu sein. Dies bedeutet, dass Sie, wenn Ihr Müll nicht getrennt wird, dies tun müssen, um nur das einzuschließen, was ordnungsgemäß verbrannt werden kann.

2. Müll, der recycelt werden kann.

Beim Abfallrecycling können Sie nicht erwarten, wirklich reich zu werden, aber wenn Sie Plastik, Metall, Papier, Biomasse und andere recycelbare Güter wegwerfen, können Sie auch etwas dafür bezahlen. Hinweis: Einige recycelbare Materialien zahlen möglicherweise nichts. Aber oft sind sie gut für jemanden, und Sie wollen es nicht. Warum lassen Sie sie nicht vorbeikommen und es bekommen? Es ist eine Lösung, die für alle gut funktioniert.

3. Kompostierung – Anwendung auf trockenen organischen Abfall.

Normalerweise wird dies als biologischer Abfall klassifiziert, aber normalerweise besteht er aus Dingen wie Heckenabfällen, Garten-, Gartenabfällen und verschiedenen anderen pflanzlichen oder Obst- oder pflanzlichen Abfällen. Es enthält niemals Kunststoffe, Papier oder tierische Abfälle (z. B. Gegenstände, die nach dem Ankleiden eines Hirsches oder dem Reinigen eines Fisches übrig geblieben sind). Als ich ein Kind war, haben wir Gewächshäuser betrieben. Wir waren sehr erfolgreich darin und hatten riesige Komposthaufen. Nach einiger Zeit wurden diese Komposthaufen, die viel lehmigen Schmutz enthielten, nach ausreichender Zeit pulverisiert. Dieser Kompost wurde dann wie Blattmole in frischen Boden zurückgemischt und dann in Fässern mit brennendem Holz darunter gekocht, um Parasiten und andere Verunreinigungen zu entfernen. Dieser Boden wurde dann als Blumenerde für die verschiedenen Blütenpflanzen verwendet, die wir verkauft haben, und wurde auch als Oberbodenbehandlung in den von uns aufgezogenen Gärten verwendet.

4. Deponien – fast alles andere.

Leider benötigen Sie möglicherweise eine selbstgebaute Deponie auf Ihrem Land, in der Sie Dinge jahrzehntelang begraben, bis sie in ihre Grundelemente verrotten. Sie müssten dies nur für Müll tun, den Sie nicht auf andere Weise entsorgen können. Achten Sie darauf, Ihre Wasserversorgung immer herabzustufen (niedrigere Höhe als Ihr Wasserbrunnen), damit Sie Ihr Trinkwasser nicht verunreinigen!

5. Klärgruben-recycelbare Sprinklerabfallsysteme.

Ich werde versuchen, dies zu diskutieren, ohne jemanden herauszufordern. Wenn Sie in der Stadt leben, spülen Sie Ihre Toilette oder lassen Ihre Waschmaschine laufen oder stellen Dinge in den Müll, und sie gelangen in dieses magische Niemals-Niemals-Land, in dem Sie erleichtert sind, sich jemals mit dem Prozess befassen zu müssen. Wenn Sie auf dem Land einen eigenständigen Lebensstil führen, müssen Sie auch hier genau aufpassen. Normalerweise wird menschlicher Abfall auf vier Arten behandelt.

Sie sind:

5.1) Klärgruben.

Habe ich dich schon verloren? Ich hoffe nicht, denn das müssen wir wissen. Klärgruben sammeln menschlichen Abfall aus Ihren Toilettenartikeln, Wäsche und Waschbecken. Sie werden unter der Erde in Höhe von Hunderten von Gallonen gelagert. Von diesen Klärgruben gibt es Tau-Linien, die weit unter den Boden gehen und den Abfall neu verteilen, wenn sich der Tank füllt. Dies geschieht seit Hunderten von Jahren und es ist nichts falsch daran. Für diese Art von System müssen Sie zuerst einen sogenannten Vergünstigungstest durchführen, um festzustellen, wie schnell Ihr Boden Feuchtigkeit aufnimmt. Dies kann leicht von jemand anderem durchgeführt werden und muss in der Regel erfolgen, wenn Sie Ihr Land für die Installation eines Abfallsystems durch einen örtlichen Landkreis zertifizieren lassen müssen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, dies selbst zu tun, beachten Sie, dass es sich um eine Menge Schweißkapital handelt, bei dem Sie das riesige Loch für den Tank graben, geeignete Armaturen, die an das Haus angeschlossen werden, und dann die Gräben, die aus dem Haus austreten Panzer. Sie müssen mit unterschiedlichen Mengen an Sand, Stein und Kies umgehen. Seien Sie also bereit, etwas Geld auszugeben, wenn auch nicht annähernd so viel Geld, wie Sie ausgeben würden, wenn Sie jemand anderen damit beauftragen würden. Wie ich bereits sagte, sagt Ihnen dieser Artikel nicht annähernd, was Sie über Klärgruben wissen müssen. Es ist als allgemeiner Überblick gedacht, es stehen jedoch sehr detaillierte Anweisungen zur Verfügung, einige davon in Buchform zum Verkauf und einige frei als gemeinfreie Online-Bücher.

5.2) Abfallrecycling- / Rückgewinnungssysteme.

Mein Schwager hatte eines davon und es schien ziemlich gut zu funktionieren. In den 80er Jahren nutzte der Golden Gate Park in San Francisco dieses System bis zu einem gewissen Grad. In diesem System gibt es per se kein Abwassersystem, aber der Abfall wird chemisch durch einen Tank verarbeitet und dann durch eine Sprinkleranlage in Ihrem großen Garten erneut verteilt. Sein Rasen sah immer makellos aus. Ich weiß nicht, ob diese Lösung wirklich billiger ist als die Klärgrubeninstallation, aber dann war er im Recyclinggeschäft tätig, daher war es seine Leidenschaft, alles zu nutzen. Wenn Sie auf dem Land leben, sind Sie umso eigenständiger, je mehr Sie alles verwenden, was Sie produzieren.

5.3) Nebengebäude / Porta Töpfchen.

Dies sind normalerweise kleine Häuser, die ungefähr die Größe eines kleinen Schranks haben. Sie haben eine Toilette in sich. Darunter befindet sich ein Loch, in dem sich Chemikalien zur Behandlung der abgelagerten Abfälle befinden. Irgendwann wird dieses Loch ausgefüllt und das Haus zur neuen Nutzung an einen anderen Ort verlegt. Es ist eine gute Idee, diese Einrichtung auch in der Nähe Ihrer Wasserversorgung zu haben. Es ist ziemlich primitiv, aber auch sehr nützlich für diejenigen, die weder das Geld noch die Neigung zu einem ausgewachsenen Abwassersystem haben. Früher gab es einen Witz, als in den 30er Jahren und darüber hinaus für Häuser geworben wurde, so etwas wie "Haus mit Bad zum Verkauf". Die Leute würden scherzhaft bemerken: "Nun, zumindest ist es kein Haus mit einem Pfad zum Verkauf!"

5.4) Eine Schaufel.

Okay, ich denke, ich kann hier nur irgendwelche Details verschonen. Du hast die Idee.

Ich hoffe, dies war eine informative Behandlung der Abfallentsorgung. Glauben Sie mir, ich weiß noch lange nicht alles, und außerdem habe ich die Oberfläche kaum zerkratzt.

Dies ist eines der Dinge, mit denen Sie sich befassen MÜSSEN, wenn Sie hoffen, auf dem Land zu leben. Natürlich könnten Sie einen Ort finden, an dem bereits Klärgrube, Strom und Wasser vorhanden sind, und mehr Strom für Sie. Aber selbst wenn Sie einen entwickelten Ort kaufen, um mit allen Annehmlichkeiten zu leben, müssen Sie mit den Methoden der Abfallentsorgung vertraut genug sein, um sich darum zu kümmern, wenn etwas schief geht. Wenn Sie selbstständig sind, geht immer etwas schief. Deshalb sind Sie selbstständig. Sie reparieren es.

Am Ende eines langen Müllentsorgungstages ist es wie eine Party, auf der Sie sich entspannen, ein gutes Glas Wein trinken, die Sterne anstarren und darüber nachdenken können, wie schön es war, dass Sie sich endgültig entschieden haben, zu gehen diese böse alte Stadt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein