Persönliche Vorlieben können zu einem allgemeinen Mandat werden, wenn zwei wichtige Faktoren auftreten.

Wirtschaft und Umwelt sind derzeit zwei der Hauptanliegen der internationalen Gemeinschaft. Alternative Energie und nachhaltiges Design bestimmen weitgehend die Wahlmöglichkeiten der Verbraucher. Diese Produkte und Energiequellen sind jedoch immer noch viel teurer als Produkte auf Ölbasis oder ohne Recycling.

Eine Ausnahme von dieser Regel ist die Wasserflasche. In den letzten zwei Jahrzehnten hat Amerika seinen Verbrauch an Plastikflaschen stetig erhöht. Im Jahr 2006 wurden in den USA 31,2 Milliarden Liter Wasser abgefüllt und verkauft. Um diesen Verbraucherbedarf zu decken, wurden 900.000 Pfund Kunststoff hergestellt. Nahezu jede produzierte und verkaufte Flasche enthielt Polyethylenterephthalat (PET). Während PETs Eigenschaften haben, die zu saubereren und effizienteren Recyclingprozessen führen, verunglimpfen bestimmte Nebenprodukte, Kosten und Erosion Flaschen, die PETs enthalten. Wenn diese Faktoren mit dem hohen Preis von Öl- und PET-Wasserflaschen kombiniert werden, verlieren sie ihre Lebensfähigkeit.

Es gibt jedoch eine Alternative zu Wasserflaschen, die den steigenden Ölpreisen und den hohen Recyclingkosten zum Opfer fallen. Und sie fördern Nachhaltigkeit und intelligentes Design.

Viele Unternehmen betonen die funktionalen und ökologischen Vorteile von persönlichen Wasserflaschen und -behältern. Viele dieser Flaschen sind in Edelstahl, Glas und Polycarbonat erhältlich. Im Gegensatz zu Einwegkunststoff funktionieren diese Flaschen eher wie ein Gefäß als wie ein Nebenprodukt. Eine gesunde Bevölkerung braucht sauberes Wasser. Aber eine kluge Bevölkerung trinkt ihr Wasser aus wiederverwendbaren Flaschen.

Die Energie, Kosten und Umweltverschmutzung, die von Plastikwasserflaschen ausgehen, ist exorbitant. Bis effizientere und kostspieligere Methoden im Recyclingprozess eingesetzt werden, ist es notwendig, den Verbrauch unserer Plastikwasserflaschen zu senken. Die beste Alternative besteht darin, in eine gut gestaltete Wasserflasche zu investieren, die leicht zu reinigen, umweltfreundlich und erschwinglich ist. Wenn ein großer Teil der Verbraucher diese Philosophie anwendet, werden der Ölverbrauch und damit auch die Kosten gesenkt, ebenso wie die Emissionen, die in die Atmosphäre freigesetzt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein