Elektroschrott steht für Elektronikschrott in vollem Umfang. Grundsätzlich bezieht es sich auf alle Arten von elektrischen und elektronischen Geräten, die in den Abfallstrom gelangen könnten oder bereits eingedrungen sind.

Elektronikschrott ist ein sehr allgemeiner Begriff, der jedoch hauptsächlich Computer, Mobiltelefone, Fernseher und viele Haushaltsgeräte umfasst. Dieses Feld wächst rasant, da die Unternehmen, die diese elektronischen und elektrischen Geräte herstellen, ihre Produktion steigern, um die Nachfrage zu befriedigen, da immer mehr Länder in die digitale Welt wechseln.

Elektronikschrott birgt jedoch, gelinde gesagt, ein Risiko für die menschliche Existenz, und daher muss etwas getan werden. Sie sind vielleicht kein Computerrecyclingunternehmen, aber sobald Sie die folgenden Fakten gelesen haben, werden Sie dazu bewegt, so wenig wie möglich zu unternehmen:

· Obwohl dieser Abfall nur 2% des Mülls auf der amerikanischen Mülldeponie ausmacht, entspricht er mehr als 70% des gesamten Giftmülls. Elektronik enthält große Mengen an Blei, das das periphere und zentrale Nervensystem, die Nieren und das Blut erheblich schädigen kann.

Ein großer Prozentsatz von dem, was Sie als Elektroschrott bezeichnen, ist kein Elektronikschrott, sondern komplette Elektronikgeräte und -teile, die von anderen Personen recycelt oder wiederverwendet werden können und einen Markt haben.

· Mobiltelefone und andere elektronische Geräte enthalten Edelmetalle wie Silber und Gold. Noch schockierender ist, dass amerikanische Dump-Handys mit Edelmetallen im Wert von über 60 Millionen US-Dollar pro Jahr.

· Amerikaner entsorgen fast 85% der Elektronik, die sie nicht mehr verwenden, in Verbrennungsanlagen oder Mülldeponien, die wiederum Giftstoffe in die Atmosphäre abgeben. Beim Einatmen schädigen diese Giftstoffe den Körper und führen zu schlechter Gesundheit und hohen Arztkosten.

Pro 1.000.000 Mobiltelefone, die ein Recyclingunternehmen recycelt, können 33 Pfund Palladium, 75 Pfund Gold, 772 Pfund Silber und mehr als 35.000 Kupfer gewonnen werden. Diese Metalle können dann verkauft und / oder für andere Zwecke verwendet werden.

Durch das Recycling von einer Million Laptops kann Energie gespart werden, die dem Strom entspricht, den 3657 Haushalte in Amerika jedes Jahr verbrauchen werden. Der Elektronikschrott, den Recycler derzeit recyceln können, liegt jedoch bei etwa 12,5%.

Jedes Jahr entsorgen Menschen und Unternehmen 20 bis 50 Millionen Tonnen Elektronikschrott, was zu einer schlechten Gesundheit beiträgt und die Umwelt schädigt.

Die Herstellung auf einem Monitor und einem Computer verbraucht 1,5 Tonnen Wasser, 48 Pfund Chemikalien und mehr als 530 Pfund fossile Brennstoffe.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein