Es gibt viele Möglichkeiten, wie Grün die globale Erwärmung verringern kann. Der erste Ausgangspunkt ist die Nutzung erneuerbarer Energiequellen. Sie können heute eine Vielzahl verschiedener Systeme auswählen, und die Konkurrenz ist so groß, dass die Preise für Kits und Materialien so niedrig wie nie zuvor sind. Sie können Photovoltaikzellen äußerst kostengünstig finden, und wenn Sie in großen Mengen kaufen, sind die Einsparungen noch größer. Sie können alle Rahmenmaterialien in vielen Ihrer lokalen Hardware- und Heimwerker-Verkaufsstellen erwerben. Sie haben auch viele Möglichkeiten, wie Solarenergie, Windkraftanlagen, Geothermie, Wasserkraft und sogar Magnetgeneratoren. Das Schöne ist, dass diese als unabhängige Systeme verwendet oder für noch mehr Leistung kombiniert werden können.

Auf persönlicher Ebene kann die Nutzung erneuerbarer Energien in Ihrem eigenen Zuhause die globale Erwärmung verringern. Zum einen verwenden diese Quellen keine fossilen Brennstoffe, so dass sie keine der Toxine produzieren, die Kohle-, Erdgas- und Kernkraftwerke produzieren und in die Atmosphäre abgeben. Da diese Systeme keine fossilen Brennstoffe verwenden, sind sie vollständig erneuerbar und nehmen keine wertvollen natürlichen Ressourcen weg. Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, woher die Energie kommt oder mit welchen Methoden sie gewonnen werden, wie Sie es mit Kohle tun.

Es geht auch nicht nur darum, alternative Energieversorgungssysteme in Ihrem Haus zu verwenden. Es gibt viele andere Möglichkeiten, wie Sie die globale Erwärmung zu Hause reduzieren können. Recycling ist wahrscheinlich eine der anderen größten Möglichkeiten, wie Sie Ihre Kohlenstoffauswirkungen auf den Planeten reduzieren können. Das Recycling von Aluminium, Glas und Kunststoff erleichtert die Reproduktion und spart die Hälfte der Energie, die erforderlich ist, um diese von Grund auf neu herzustellen. Durch das Recycling von Papier wird die Anzahl der Bäume reduziert, die für Papierprodukte gefällt werden, und sie können ihre Arbeit erledigen, schädliches Kohlendioxid aus der Luft entfernen und Sauerstoff produzieren.

Grün zu werden bedeutet auch, zu Hause zu schützen. Auch wenn Sie keine erneuerbaren Energiequellen nutzen, gibt es viele Möglichkeiten, Energie und wertvolle Ressourcen zu sparen. Der Wechsel zu sparsameren Geräten kann zum einen dazu beitragen, Energieverschwendung zu reduzieren. Wenn Sie stattdessen Energy Star-Geräte verwenden, auf Inline-Warmwasserbereiter umschalten und bis zum Abend warten, bis Sie Ihren Geschirrspüler oder Ihre Waschmaschine benutzen, können Sie Geld und Energie sparen. Wenn Sie den Wasserverbrauch reduzieren, z. B. auf Wasserhähne und Toiletten mit geringem Durchfluss umstellen und tropfende Wasserhähne reparieren, sparen Sie Wasser.

Eine Reduzierung des Fahrzeuggebrauchs kann auch die globale Erwärmung erheblich verringern. Wenn Sie ein Fahrrad benutzen, öffentliche Verkehrsmittel benutzen und einfach nur laufen, reduzieren Sie die CO2-Emissionen, die alle Fahrzeuge ausstoßen. Die Umstellung auf Hybridfahrzeuge wirkt sich ebenfalls sehr positiv aus, und die Preise für diese Fahrzeuge sind in den letzten Jahren erheblich gesunken, wodurch sie erschwinglicher werden.

Es gibt viele andere Möglichkeiten, wie umweltfreundliches Handeln die globale Erwärmung erheblich reduzieren kann. Es gibt eine Vielzahl von Websites, die Ihnen zeigen, was Sie tun können, um der Umwelt zu helfen. Es stehen auch DIY-Kits für Solar-, Wind- und Magnetkraftsysteme zur Auswahl. Wir alle müssen unseren Beitrag leisten, bevor wir zu einem Punkt kommen, an dem es einfach kein Zurück mehr gibt.

Erfahren Sie mehr unter http://www.africanenergies.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein